archives rss search

next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close

Lightroom 5 – stürzende Linien effektiv korrigieren

Lightroom 5 Praxisvideo 3: Comer Dom – stürzende Linien effektiv korrigieren, Radial Filter und Reparaturwerkzeug in Aktion

next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close

iCloud Kalender in Thunderbird Lightning synchronisieren

Wer folgenden Fehler bekommt: “kalender ist momentan nicht verfügbar” sollte hier lesen.

Die “eindeutige ID” kann man aus den icloud.com Cookie’s auslesen.

Man loggt sich auf icloud.com in seine iCloud ein, danach sucht man in seinen Cookie’s nach “X-APPLE-WEBAUTH-USER”, dieser Cookie hat einen Wert in der Art: “v=1:s=1:d=1234567890. Die Nummer hinter dem d= ist eure ID.

Mit selbst angelegten wird es schwierig da diese Namen kryptisch sind. An diese kommt man mit Hilfe von Firebug, einem Add-On für Firefox.

Unter icloud.com einlogen. Nun in Firebug den Reiter “Netzwerk” wählen (ggf. aktivieren) und in der darunterstehenden Zeile die XHR-Darstellung anzeigen lassen. Klickt man nun auf einen Termin des zu ermittelnden Kalenders doppelt, so wird ein GET-Event erzeugt. Durch expandieren des Inhalts (klick auf “+”) werden Details des Events sichtbar:

Unter dem Reiter “JSON” wird unter “Event” die “pGuid” angezeigt. Dies ist die Kalender-ID, die dann in der URL beim Anlegen des Kalenders in Lightning verwendet werden muss. Beispiel:

https://p01-caldav.icloud.com:443/EURE-ID-d=/calendars/pGuid/

(Quelle: bluepeercrew.us)

next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page next page close
thumbnail img zoom
next page
thumbnail article post
http://www.youtube.com/attribution_link?u=/watch?v=Xjg86vbPUKM&feature=share&a=EGi0Iyyk-IDbxkiFD0lnxw

Lightroom 5 Praxisvideo 3: Comer Dom – stürzende Linien effektiv korrigieren, Radial Filter und Reparaturwerkzeug in Aktion

TEST
article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post

iCloud Kalender in Thunderbird Lightning synchronisieren

Wer folgenden Fehler bekommt: “kalender ist momentan nicht verfügbar” sollte hier lesen.

Die “eindeutige ID” kann man aus den icloud.com Cookie’s auslesen.

Man loggt sich auf icloud.com in seine iCloud ein, danach sucht man in seinen Cookie’s nach “X-APPLE-WEBAUTH-USER”, dieser Cookie hat einen Wert in der Art: “v=1:s=1:d=1234567890. Die Nummer hinter dem d= ist eure ID.

Mit selbst angelegten wird es schwierig da diese Namen kryptisch sind. An diese kommt man mit Hilfe von Firebug, einem Add-On für Firefox.

Unter icloud.com einlogen. Nun in Firebug den Reiter “Netzwerk” wählen (ggf. aktivieren) und in der darunterstehenden Zeile die XHR-Darstellung anzeigen lassen. Klickt man nun auf einen Termin des zu ermittelnden Kalenders doppelt, so wird ein GET-Event erzeugt. Durch expandieren des Inhalts (klick auf “+”) werden Details des Events sichtbar:

Unter dem Reiter “JSON” wird unter “Event” die “pGuid” angezeigt. Dies ist die Kalender-ID, die dann in der URL beim Anlegen des Kalenders in Lightning verwendet werden muss. Beispiel:

https://p01-caldav.icloud.com:443/EURE-ID-d=/calendars/pGuid/

(Quelle: bluepeercrew.us)

article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post
thumbnail article post